Ursachen von Knochen-, Gelenk-, Muskelproblemen.

Noor Health Life

  Tatsache ist, dass auch Menschen über 70 Jahre, wenn sie gesund sind, nicht leiden müssen.
Noor Health Life wird nur sonntags eine veröffentlichen, weil die Leute nicht viel Aufmerksamkeit schenken, sodass Noor Health Life nicht so hart arbeiten muss, um jeden Tag zu posten.  Lesen Sie also weiter.
  Leider wächst in unserer Gesellschaft die Wahrnehmung, dass Knochen- und Gelenkerkrankungen, einschließlich Rückenschmerzen, nach dem 40. Lebensjahr lebensnotwendig sind und keiner Behandlung bedürfen, um diese Beschwerden loszuwerden

  Das ist der Grund, warum viele Menschen altersbedingt unter Knochen- und Muskelschmerzen leiden, während Tatsache ist, dass selbst Menschen in den 70ern, wenn sie gesund sind, überhaupt nicht unter diesen Schmerzen leiden müssen.

  Es gibt 360 Knochen im menschlichen Körper, mit deren Hilfe es möglich ist, sich nach Belieben zu bewegen.  Verstehen Sie, dass der Gebärmutterhals genau wie beim Bau eines Gebäudes sein Fundament ist, also erfüllen diese Knochen auch die Funktion des Gebärmutterhalses in unserem Körper.  Auch Knochen und Gelenke spielen beim aufrechten Stehen eine entscheidende Rolle.

  Schlechte Ernährung, nicht regelmäßig Sport treiben, nicht auf Gewicht im Verhältnis zur Größe achten, übermäßiger Verzehr von Geflügel, Eiern und Fleisch anstelle von Obst und Gemüse aufgrund zunehmender Knochenerkrankungen usw.

  Es wurde beobachtet, dass die meisten Patienten mit Knie- und Rückenschmerzen aufgrund mangelnder regelmäßiger Bewegung fettleibig werden.  Denken Sie daran, dass übermäßiges Essen und übermäßiges Essen nicht nur zu Fettleibigkeit, sondern auch zu Knochen- und Gelenkschmerzen führen können.

  Vitamin D spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Knochengesundheit, die für Menschen jeden Alters unerlässlich ist.  Die meisten Patienten, die nicht fettleibig sind und nicht daran gewöhnt sind, sich zu viel oder ungesund zu ernähren, leiden eher an Vitamin-D-Mangel.

  Viele Menschen leiden auch unter Vitamin-D-Mangel, da sie tagsüber nicht in die Sonne gehen und sich die meiste Zeit in klimatisierten oder geschlossenen Räumen aufhalten.Nun stellt sich die Frage, um die Knochen gesund und stark zu halten Aus welchen Quellen kann Vitamin D kommen D gewonnen werden, dann ist das Vorhandensein von Vitamin D in minderwertigen Lebensmitteln sowieso nicht vorstellbar, jedoch hat die Natur dieses Merkmal in das Sonnenlicht gelegt, das auf natürliche Weise Vitamin D produziert. ۔

  Wenn Sonnenlicht auf die Haut trifft, regen die darin enthaltenen UV-Strahlen die Produktion von Vitamin D in der Haut an.  Calcium ist auch sehr wichtig für die Knochen.

  Denken Sie daran, dass unser Körper Calcium nicht selbst herstellen kann, daher kann dieser Mangel nur durch eine ausgewogene Ernährung ausgeglichen werden.  Denn wenn die Kalziummenge im Körper nicht ausreicht, wird der Mangel durch die Knochen ausgeglichen, wodurch die Knochen an Festigkeit verlieren.Auch einer der Gründe für die Zunahme von Knochenerkrankungen ist Vitamin D und Kalzium.Neben dem Mangel an Alkohol gibt es auch einen übermäßigen Konsum von Erfrischungsgetränken.

  Die übermäßige Nutzung von Mobiltelefonen, Computern, Laptops, Tablets und Fernsehbildschirmen im modernen, fortgeschrittenen Alter wird auch zu einer Hauptursache für Knochen-, Gelenk- und Muskelerkrankungen, da viele Stunden des Sitzens davor für Knochen, Gelenke und das die Muskeln werden beeinträchtigt. Die Verwendung dieser Artikel kann nicht gestoppt werden, aber der Lebensstil kann geändert werden.

  Darüber hinaus ist Umweltverschmutzung auch eine Ursache für Knochen- und Muskelerkrankungen.  Die meisten Menschen erkranken ab dem 40. Lebensjahr an Osteoporose, daher sollten nach 40 Jahren bei regelmäßigen Kontrollen durch den Arzt dessen Anweisungen unbedingt befolgt werden.  Patienten mit Knochen-, Gelenk- und Muskelproblemen sollten bedenken, dass Tabak-, Alkohol- und Koffeinkonsum die Krankheit verschlimmern können, also stoppen oder reduzieren Sie ihren Konsum sofort.  Auch der übermäßige Verzehr von Salz, Kaffee und Tee ist schädlich für Knochen und Gelenke, da sie Koffein und andere ungesunde Inhaltsstoffe enthalten.

  Dagegen sollten Milch, Joghurt, Käse und Milchprodukte verwendet werden, aber auch zuckerreiche Produkte und fettreiche Lebensmittel sollten vermieden werden.  Der wichtigste Weg, um starke und gesunde Knochen zu erhalten, besteht darin, den Lebensstil zu ändern, regelmäßig Sport zu treiben und sich ausgewogen zu ernähren.

  Verwenden Sie auch Lebensmittel, die die Knochen nähren.  Die Verwendung von Milch, Joghurt, Äpfeln, Tomaten, Früchten der Saison, Gemüse und getrockneten Früchten, insbesondere Feigen, Rosinen usw. ist in dieser Hinsicht sinnvoll.  Für weitere Informationen kontaktieren Sie Noor Health Life per WhatsApp und E-Mail.  noormedlife@gmail.com

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s