Sehbehinderung: Ursachen – Behandlung

Noor Health Life

      1 Warum ist das Sehvermögen schwach?

      2 Heutzutage werden Kinder mit sehr großen Brillen gesehen, nimmt die Sehbehinderung bei Kindern zu?  Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um diese Schwachstelle zu verhindern?

      3 Was bedeutet es, dass manche Leute an eine positive Zahl denken, manche an eine negative Zahl, während viele Leute an eine Zahl in einem bestimmten Winkel denken?

      4 Stoppt regelmäßiges Tragen von Brillen die Nummer eins oder wächst sie weiter?

      5 Welche Probleme treten auf, wenn man keine Brille regelmäßig verwendet?

      6 Wann eine Brille tragen?  Nah oder fern arbeiten?

      7 Sollen Nah- und Fernbrille zusammen oder getrennt angefertigt werden?

      8 Gibt es andere Heilmittel für Sehbehinderungen als eine Brille?

      9 Welche Veränderungen bewirken Laseroperationen im Auge?

      10 Was sind die Nachteile der Laserbehandlung?  Und was zu tun?

      11 Was ist Phakic IOL und bei welchen Patienten wird diese Operation durchgeführt?

      Warum ist das Sehvermögen schwach?
   Wenn ein Freund Noor Health Life gefragt hat, dann gebe ich wieder Informationen über neue Augen. Lesen Sie sorgfältig und versuchen Sie zu verstehen.  Und ich fordere Sie alle noch einmal auf, das Leben der leichten Gesundheit zu unterstützen und den armen Patienten zu helfen. Geld ist eine Sache, die kommt und geht, ist nie und nie, aber die Armen haben ein Recht auf uns alle, zusammen zu kommen. Helfen Sie, wenn es etwas gibt Patienten in Ihrem Haus und Sie haben kein Geld, um ihn zu behandeln, dann werden Sie erraten, was mit Ihrem Herzen passieren wird.Jetzt lesen Sie mehr.
      Es gibt verschiedene Ursachen für Sehbehinderungen wie Vergrößerung, Verletzung, Diabetes mellitus usw. Aber die häufigste Ursache für eine Schwäche vor dem 40. Lebensjahr ist die Augenstruktur.Ich möchte Vielfalt finden.  Sie sehen, dass Allah der Allmächtige in jedem Aspekt viel Abwechslung geschaffen hat.  Wenn es Blumen gibt, werden sie bunt, wenn es Vögel gibt, werden sie bunt.  Ebenso macht die Struktur der Augen sie nicht alle gleich, es gibt auch Vielfalt darin.  Wenn der Körper eines Kindes größer wird, durchlaufen natürlich auch die Augen einen Entwicklungsprozess. ۔  Ebenso unterscheiden sich die horizontalen und vertikalen Krümmungen der Hornhaut vieler Kinder.  In all diesen Fällen ist das Bild über dem Augenlid unscharf [unscharf], wodurch die Dinge verschwommen erscheinen.  Wenn es auf unterschiedliche Weise befestigt wird, sieht es klar aus.  Auf diese Weise können wir sagen, dass die Sehbehinderung keine Krankheit ist, sondern eine Vielfalt der Natur, wie wir die Verfärbung der eigenen Farbe nicht als Krankheit bezeichnen können.  Wenn sich diese Schwäche jedoch zum ersten Mal manifestiert, ist dies von Person zu Person unterschiedlich.

      Heutzutage werden Kinder mit sehr großen Brillen gesehen. Nimmt die Sehbehinderung bei Kindern zu?  Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um diese Schwachstelle zu verhindern?

      Tatsächlich hat die Häufigkeit von Sehbehinderungen bei Kindern nicht zugenommen, aber das Bewusstsein der Menschen für Krankheiten ist gestiegen.  Zudem ist die Bildungsquote gestiegen, was die Bewertungsquote verbessert hat.  Früher wussten viele Kinder nicht, dass ihr Sehvermögen schwach war.  Einige Koranberichte bestätigen jedoch, dass die Konzentration auf nahe Objekte über einen längeren Zeitraum die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Kinder ihr Augenlicht verlieren, beispielsweise beim Auswendiglernen von Kindern, bei Kindern, die ständig Computerspiele spielen. , Und bei Kindern, die sehr lange zuschauen Programme sitzen sehr nah am Fernseher.

      Was bedeutet es, dass manche Leute an eine positive Zahl denken, manche an eine negative Zahl, während viele Leute an eine Zahl in einem bestimmten Winkel denken?

      Derjenige, dessen Auge kleiner als die Standardgröße ist, kann durch das Tragen einer Brille mit einer positiven Zahl deutlich gesehen werden, und derjenige, dessen Auge groß ist, kann durch das Tragen einer Brille mit einer negativen Zahl deutlich gesehen werden.  Diejenigen, deren Hornhaut sich in ihrer horizontalen und vertikalen Sphäre unterscheidet, werden in einem bestimmten Winkel nummeriert, der als Zylindernummer bezeichnet wird.

      Stoppt der regelmäßige Gebrauch von Brillen die Nummer eins oder wächst er weiter?

      Da die Brille nicht die Ursache der Krankheit beseitigt, sondern nur die Symptome behandelt, ist es ein Irrglaube, dass regelmäßiges Tragen von Brillen die Nummer eins stoppt.  Die Struktur des Auges ändert sich in der Regel bis zum Alter von 18 Jahren, daher ändert sich die Anzahl der Brillen bis dahin ständig, egal wie oft Sie die Brille regelmäßig benutzen.  Es gibt viele andere Probleme, die durch das Tragen einer Brille verursacht werden können, aber es ist absolut falsch, die Augen zu verlieren oder besser zu werden.  Ab diesem Alter hört die Zahl meist an einer Stelle auf, da sich dieser Prozess während der Kindheit fortsetzt, ändert sich auch die Zahl der Brillen.  Deshalb sollte die Anzahl der Kinderbrillen von Zeit zu Zeit überprüft werden, damit sich die Anzahl der Brillen ebenso ändert, wie sich der Aufbau ändert.  Ebenso beginnt sich der Körper nach dem vierzigsten Lebensjahr in der Regel wieder zu verändern, so wie die Haare weiß werden.  Oder wenn die erste Linse gerade nicht aussah, kann es erforderlich sein, die Nummer der ersten Linse beginnt sich zu ändern oder die Nummern in der Nähe und in der Ferne werden unterschiedlich.  Früher wurde die ganze Arbeit durch eine Linse erledigt, jetzt ist sie nicht mehr erledigt.

      Welche Probleme treten auf, wenn man keine Brille regelmäßig verwendet?

      Es ist nicht klar, wofür die Augen meditieren und sich anstrengen müssen.

      Das Lesen und die andere Leistungsfähigkeit der Kinder werden beeinträchtigt.  Es treten psychische Probleme auf, bei Kindern treten Kopfschmerzen auf, die manchmal so stark sind, dass auch Erbrechen auftritt.

      Ist ein Auge viel schwächer als das andere, wird die Entwicklung des schwächeren Auges beeinträchtigt.  Das Gehirn kann die von diesem Auge empfangenen Informationen nicht aufnehmen und sogar die Entwicklung dieses Teils des Gehirns wird beeinträchtigt. Dieser Zustand wird Amblyopie genannt.  Wird es vor dem zwölften Lebensjahr entdeckt, ist eine fast 100-prozentige Heilung möglich, später wird eine Heilung jedoch unmöglich.

      Das Auge, das diesen Defekt hat, wird bei vielen Menschen zusammengekniffen.  Dieser Defekt kann sowohl im Kindesalter als auch im Alter auftreten.

      Die Arbeitsfähigkeit ist eingeschränkt und viele Menschen entwickeln auch psychische Probleme.

      Wann Brille tragen?  Nah oder fern arbeiten?

      Es ist wichtig, immer jede Zahl zu verwenden, die vor dem 40. Lebensjahr auftaucht (ob positiv, negativ oder zylindrisch), nur für die Ferne oder nur für die Nähe.

      Sollen die Nah- und Fernbrillen zusammen oder getrennt hergestellt werden?

      Es hat viel mit Arbeit und Notwendigkeit zu tun.  Es gibt drei Arten von Brillen, die bei unterschiedlichen Entfernungen funktionieren: bifokale trifokale und multifokale.

      Gibt es außer einer Brille noch andere Heilmittel für Sehbehinderungen?

      Es gibt sehr wenige Menschen, deren Sehkraft aus irgendeinem Grund oder einer unheilbaren Ursache wie Diabetes besteht, aber aufgrund der Schlafapnoe, insbesondere der limbalen Konjuktivitis, handelt es sich um eine Art Allergie.  Natürlich profitieren solche Menschen von Medikamenten, aber solche Menschen profitieren nicht einmal von Brillen. Mayo Pithak oder ein anderes Rezept ist heruntergekommen. Viele Menschen sind gekommen, weil ich behandelt wurde. Sehen Sie, wie viel es bewirkt hat?  Bei der Überprüfung scheint die Zahl die gleiche zu sein wie früher, aber die Symptome werden definitiv unterdrückt, möglicherweise zum Beispiel Laserimplantate, Phako-Operation, phake IOL, Hornhautringe, die in die Hornhaut passen.  Tatsache ist jedoch, dass die am weitesten verbreitete und getestete Methode der Laser ist.

      Welche Veränderungen bewirken Laseroperationen im Auge?

      Da die Veränderung der Hornhautkugel ihre Fähigkeit, Licht zu fokussieren, verändern kann, verändert der Laser die Kugel der äußeren Oberfläche der Hornhaut.  Abhängig von der Größe der Linse werden einige Teile stärker abgerundet und einige Teile weniger abgerundet.  Als Ergebnis dieser Änderung beginnt das von verschiedenen Objekten reflektierte Licht richtig auf der Netzhaut zu fokussieren und das Auge beginnt ohne jegliche Unterstützung (zB Brille oder Kontaktlinsen usw.) klar zu sehen.  In den folgenden Bildern wurde die Vorgehensweise bei diesem Vorgang erklärt.

      Was sind die Nachteile der Laserbehandlung?  Und was zu tun?

      Die Ergebnisse der Behandlung sind am besten für eine kleine Zahl, aber wenn die Zahl sehr hoch ist, wie z. B. sechzehn oder siebzehn, dann wird die Methode der Phakic IOL anstelle des Lasers verwendet und auch das ist sehr erfolgreich.  Wenn jemand bereits eine Augenkrankheit hat, die nicht dauerhaft geheilt werden kann, kann es natürlich zu Schäden kommen, wie zum Beispiel einer chronischen Hornhauterkrankung, wenn die Hornhaut ständig entzündet ist usw.  Diese Behandlung ist sehr nützlich bei gesunden Augen.  Was das Risiko angeht, so ist diese Behandlung sehr einfach und sicher, nur teuer, weil die Maschinen und das andere Zubehör sehr teuer sind, das ist das Anständige und sollte damit enden.  Was braucht es?  Muss 18 bis 40 Jahre alt sein, einen Plan machen, ihn an die erste Stelle Ihrer Prioritäten setzen und nichts Besonderes wollen.  Es dauert zehn bis fünfzehn Minuten, nur zwei oder drei Tage später.

      Was ist phake IOL und bei welchen Patienten wird diese Operation durchgeführt?

      Es ist auch eine Linse, die Sie als Kontaktlinse und IOL bezeichnen können.  Es wird chirurgisch in das Auge eingesetzt, aber die natürliche Linse wird nicht entfernt, um es anzupassen Nach der Operation hat der Patient zwei Linsen im Auge, eine natürliche und eine künstliche.  Es gibt zwei Arten davon, wie im Bild unten gezeigt.  Diese Linse ist am besten für Menschen geeignet, die eine sehr hohe Linsenanzahl haben und sich keiner Laseroperation unterziehen müssen.

     Wie kann man eine Sehbehinderung überwinden?

     Das Sehvermögen lässt mit zunehmendem Alter nach und die Brille wird getragen.  Es ist jedoch wichtig, die Augen offen zu halten.

     Dies mag eine entmutigende Aufgabe sein, ist es aber nicht.Sie ​​können Ihre Sehkraft mit zunehmendem Alter verbessern.

     Anzeichen von Sehschwäche

     Vorsicht ist besser als Heilen.Wenn Sie die folgenden Symptome bei sich feststellen, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

     Schmerzen in den Augen

     Unsere Augen wirken wie eine Linse, die sich selbst anpasst, um Objekte in unterschiedlichen Entfernungen zu sehen.  Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, Dinge in der Ferne zu sehen, müssen die Augen etwas stärker arbeiten, was zu Symptomen wie Schmerzen, Müdigkeit, tränenden Augen oder Trockenheit führen kann.

     Kopfschmerzen haben

     Druck oder Anspannung in den Augen verursachen Kopfschmerzen, da die Augen für ihre Arbeit härter arbeiten müssen, was zu Schmerzen um die Augen führt, insbesondere beim Lesen eines Buches, bei der Arbeit am Computer oder beim Betrachten einer Tafel.  Wenn die Augen sich darauf konzentrieren müssen, Dinge zu sehen, werden die Muskeln gezwungen, stärker zu arbeiten, was zu Kopfschmerzen führt.  Wenn Sie etwas mit Aufmerksamkeit tun, machen Sie eine Pause von fünfzehn bis dreißig Sekunden.

     Augen verkleinern

     Wenn Sie Ihre Augenlider leicht schließen, bedeutet dies, dass sich Ihr Sehvermögen verschlechtert, wenn Sie klar sehen können.  Das Zusammendrücken der Augen hilft zwar, gut zu sehen, aber wenn man dies über einen längeren Zeitraum tut, kann dies die Sehkraft verschlechtern und auch Kopfschmerzen verursachen.

     Bei hellem Licht kaum zu sehen

     Beginnen die Augen bei hellem Licht zu brennen, liegt eine Sehbehinderung vor, denn dieses helle Licht zwingt die Augen zum Schrumpfen, wodurch sie mehr arbeiten müssen.

     Reduzieren Sie die Bildschirmnutzung

     Die Nutzungsdauer eines Telefons oder Computerbildschirms kann sich ebenfalls auf das Sehvermögen auswirken. Wenn Sie zwei Stunden oder mehr pro Tag auf einen digitalen Bildschirm starren, kann dies zu einer digitalen Augenbelastung führen.  Dies kann zu Rötungen, Juckreiz, Trockenheit, Trübung, Müdigkeit und Kopfschmerzen in den Augen führen.  Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, die Nutzung des Bildschirms zu pausieren.

     Rauchen vermeiden

     Rauchen führt mit zunehmendem Alter zu Sehverlust und Schäden an den Sehnerven.  Darüber hinaus verursacht Diabetes auch Augenprobleme.

     Schau weiter nach

     Es ist wichtig für die Augengesundheit, sich die Augenuntersuchungen zur Gewohnheit zu machen.Mit dieser Angewohnheit kann jede Art von Sehproblemen leicht überwunden werden, indem man sie am Anfang erkennt.  Wenn Sie häufig Kopfschmerzen haben, Ihre Augen nach dem Lesen müde werden, Sie sie verkleinern müssen, um etwas zu sehen, oder ein Buch in der Nähe lesen müssen – dies kann die Folge einer Sehschwäche sein.

     Verschlechterung der Natur

     Ihre beiden Augen bilden zwei Bilder, die das Gehirn zu einem verschmilzt, aber wenn sich die Sehkraft eines Auges verschlechtert, ist das im Gehirn erzeugte Bild nicht korrekt, was zu Übelkeit führen kann.  Experten zufolge sieht das Gehirn in solchen Fällen zwei verschiedene Bilder und es ist für sie schwierig, sie zu kombinieren.

     Nützliche Lebensmittel, um das Sehvermögen zu schärfen

     Das Sehen ist ein unschätzbarer Segen der Natur, den wir durch den Verzehr der folgenden Lebensmittel schützen können.

     بھنڈی

     Okra enthält Verbindungen wie Zeaxanthin und Lutein, die bei der Verbesserung der Sehkraft hilfreich sein können.  Okra enthält auch einen hohen Vitamin C-Gehalt, der gut für die Augengesundheit ist.

     Aprikose

     Das Sehvermögen wird mit zunehmendem Alter schwächer, aber Ärzte glauben, dass Beta-Carotin dazu beiträgt, ein gutes Sehvermögen zu erhalten.  Es wird auch gesagt, dass der tägliche Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Vitamin C, Vitamin E, Zink und Kupfer sind, die Sehkraft verbessert.  Alle diese Nährstoffe sind in Aprikosen enthalten, wodurch das Risiko von verschwommenem Sehen um 25 % reduziert wird.

     Möhren

     Karotten enthalten Vitamin A, das die Funktion der Augenschleimhaut und anderer Teile verbessert.Der tägliche Gebrauch von Karotten verbessert auch die Sehkraft.

     Kohl

     Lutein ist ein Antioxidans, das die Sehkraft verbessert.  Kohl ist auch reich an Vitamin C und Beta-Carotin.

     Früchte

     Wer isst nicht gerne Obst?  Wenn der Winter naht, wächst der Drang, Obst zu essen.  Früchte wie Mandeln, Walnüsse und Cashewkerne sind reich an Omega-3-Fettsäuren.  Es gibt den Augenlidern die Kraft, helles Licht abzuwehren und hilft auch, Augenproblemen vorzubeugen, die mit dem Alter auftreten.  Sie können Noor Health Life per E-Mail und WhatsApp für weitere Fragen und Antworten kontaktieren.  noormedlife@gmail.com

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s